Rosenthal Suomi

Rosenthal Suomi

Rosenthal Suomi Edition Sarpaneva

In den 60er Jahren kam Rosenthal die Überlegung – durch Analyse und Idee, das ist im Nachhinein nicht leicht auseinanderzuhalten – warum die moderne Kunst in der Hauptsache auf Werkstoffe wie Stein, Bronze und vor allem Leinwand beschränkt sein soll. Von diesen Überlegungen ausgehend, begann Rosenthal 1973 mit dem Finnen Timo Sarpaneva eine Form zu entwickeln, die in ihren zentralen Teilen gleichzeitig Baustein und Basis für Arbeiten bedeutender Künstler werden sollte, 1976 stellte Rosenthal die Form Suomi mit limitierten Objekten von Dali, Grieshaber … der Allgemeinheit vor. Suomi erhielt die grösste Auszeichnung auf keramischen Gebiet, die Goldmedaille des italienischen Präsidenten beim internationalen Keramik-Wettbewerb in Faenza.

Suomi HAP Grieshaber

Das Suomi Objekt Carmina Burana von HAP Grieshaber ist einer der schönsten aus der Edition Suomi. Die Anregung zu seinen Entwürfen fand Grieshaber in der Carmina Burana, einer Sammlung mittelalterlicher Vagantenlieder mit eindringlichen Liebes- und Naturschilderungen, die dem Komponisten Carl Orff als Grundlage für ein Oratorium Diensten. Zu Ehren dieses Musikers schuf HAP die Suomi Objekte und wählte einige der schönsten Motive dafür aus und für die Übertragung auf Porzellan bearbeitete. Bei seinem zweiten Objekt für die Suomi Edition schuf HAP eine grafisch wirkende Platin-Schwarz-Kombination. Der Künstler wurde u.a. mit dem Kulturpreis des DGB und dem Dürrepreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet.

Suomi Otto Piene

Otto Piene schuf 1977 mit einen „Sonnensymbol“ eine weitere Reihe der Edition Suomi für Rosenthal. Die Serie besteht wie bei allen anderen aus vier Objekten. Typisch das Spiel mit dem Licht, die Reflexionen im gold-silbernen Relief. Piene schuf hier ein Sonnensymbol in Porzellan.

Suomi Ivan Rabuzin

Die Suomi Objekte von Ivan Rabuzin entstanden 1976. Der Malstil von Rabuzin fällt unter allen naiven Malern sofort auf. Die duftigen zarten Farben und die optimistische Grundstimmung seiner Bilder machen ihn zum Idealisten der ehemaligen jugoslawischen Naiven. Typisch für Rabuzin sind überdimensionale Blumen und Kugelwolken, die die heitere Tendenz seiner Bilder bestärkten.

Suomi Salvador Dali

Salvador Dali wählte für seine Suomi Objekte 1976 eine reiche Golddekoration mit einem auf der Form liegenden Relief. Dali Extravaganz ist fast so bekannt wie sein Werk. Viele die nie auch nur einen Federstrich von ihm gesehen haben, kennen den Mann, der sich selbst Meister nennt und gleichzeitig sagt: „mein Dandytum tarnt meinen Ernst“. Bei aller Extravaganz ist sein Werk tiefgreifend und absolut wie der Künstler selbst.

Suomi Victor Vasarely

Vasarely entwickelte 1976 das System „unites plastiques“ das auf das Prinzip der Identität zweier Begriffe zurückgeht. Er sieht in diesem Prinzip die plastische Einheit von Form und Farbe. Vasarely betrachtete seine Kunst als Stimulans für den Menschen, sieht darin die Möglichkeit, harmonisch zu stimmen. Kunst ist für ihn Auslöser von Freude und Wohlbefinden.

Limitierte Kunstreihe

Die Rosenthal Suomi Edition der limitierten Kunstreihe von Rosenthal (limitiert auf 500 Stück) wurde von HAP Grieshaber, Paolozzi, Ernst Fuchs, Otto Piene, Ivan Rabuzin und Victor Vasarely auf der Form Suomi künstlerisch gestaltet. Entworfen wurde das Geschirr Suomi 1976 von Timo Sarpaneva. Ich suche ständig Objekte der Rosenthal Edition Suomi von Timo Sarpaneva.

Die Rosenthal Suomi Edition bestand jeweils aus 4x Objekten (Kaffee-, Teekanne, Ragout Schüssel mit Deckel und Schüs-sel). Die Suomi Objekte waren in einer limitierten Auflage von je 500 Stück erhältlich. Wir kaufen die Suomi Edition als Einzelstück und/oder auch einzeln – alles anbieten.


Rosenthal Suomi
Rosenthal Suomi
Rosenthal Suomi
Rosenthal Suomi
Rosenthal Suomi
Rosenthal Suomi

Künstler der Suomi Edition

  • Salvador Dali, 1976 (rechten Hand bildete er das alte Symbol der Macht, die Krone)
  • HAP Grieshaber, 1976 (Motive Holzschnitt)
  • Ivan Rabuzin, 1976 (überdimensionale Fantasieblumen)
  • Victor Vasarely, 1976 (unités plastiques)
  • Eduardo Paolozzi, 1977 (Science-Fiction Motive)
  • Otto Piene, 1977 (Sonne)
  • Otmar Alt, 1978 (grotesken Zeichen)
  • Ernst Fuchs, 1979 (Wagner-Opern)
  • HAP Grieshaber, 1980 (Carmina Burana)

Beispiele Rosenthal Suomi


 Link:  Rosenthal Verzeichnis limitierter Kunstreihen


Rosenthal Limitierte Kunstreihen
Rosenthal Limitierte Kunstreihen
Rosenthal Limitierte Kunstreihen
Rosenthal Limitierte Kunstreihen
Rosenthal Limitierte Kunstreihen

Ankauf Porzellan Stefan Stroessenreuther, Wunsiedler Strasse 23, Selb, Bayern 95100, Deutschland - Telefon: 0151 16593132 Email: info@porzellanankauf.com URL:

Tags:

Bücher verkaufen

Sie besitzen Preislisten, Porzellan Prospekte oder Fachbücher zum Thema Porzellan & Keramik? Eventuell alte Kataloge von Rosenthal der Studio Line, Kunstabteilung, Kunstreihen oder der Relief Reihe? Bücher verkaufen ist heute kein Problem mehr. Wir sind spezialisiert auf den Ankauf von antiquarischen Büchern und Prospekten. Bevor Sie diese achtlos in den „Müll“ werfen, kontaktieren Sie uns und bekommen obendrauf noch Bares Geld.

Rosenthal

Rosenthal hat in den siebziger und achtziger Jahren jährlich auf der documenta in Kassel verschiedene Prospekte und Kataloge zur Studio Line herausgebracht. Diese Zeitdokumente der Rosenthal Geschichte suchen wir zum ankaufen. Gerne auch Prospekte, Kataloge anderer Porzellanhersteller wie Meissen, Herend, Royal Copenhagen ….. wir suchen ständig nach antiquarischen Dokumenten der Zeitgeschichte.

Schäferin v. Ludwig Dasio

Auf dem Sockel rückseitig signiert Silvio Dasio (Signed backwards on the base) Ausführung Porzellanmanufaktur Rosenthal um 1920 Dunkelgrüner Manufakturstempel Selb Bavaria unterseitig (Dark green manufacturing stamp Selb Bavaria on the underside) Coloured Porcelain Figure Figurine Höhe 37 cm

Rosenthal Figuren

Wir kaufen Rosenthal Figuren der Kunstabteilung – Jugendstil, Art Deco bis zur Studio Line. Wir suchen Figuren von Himmelstoss, Holzer-Defanti, Bele Bachem, Peynet, Theodor Kärner, Richard Förster, Liebermann, Küster, Kurt Wendler, Allach Figuren, und viele andere mehr.

Google